Earth - Free Template by www.temblo.com
Earth - Der Himmel auf Erden
Design by ling-design
BLOG GÄSTEBUCH ARCHIV ABONNIEREN KONTAKT FEED

www.temblo.com
Türen

Die Frage, die sich mir heute stellt:

Ist es denn wirklich möglich, sich in kürzester Zeit neu zu orientieren und sich die Gedanken nur noch um einen Menschen drehen?

Schön war es, aber leider zu kurz. Entwickelt sich die Einseitigkeit? Heißt es nicht immer, wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue?

Ich habe heut die Tür geschlossen und an der vermutlich Neuen geklopft. Schade nur, dass es nicht erwünscht war.

Jetzt heißt es abwarten und sich (mich) in Geduld üben.

22.4.07 20:32


Geduld

Sich in Geduld zu üben, ist schwieriger als ich dachte. Die Gedanken sind frei, aber der Verstand bremst sie zum Handeln. Durchhaltevermögen ist wichtig, um sich nicht selbst ins Abseits zu spielen.

 

23.4.07 22:22


Vereinbarung

Sehr langsam, aber dennoch fortschreitend, entferne ich mich von der alten neuen Tür. Anscheinend will man mich nicht hinein beten und die kostbare Zeit mit Warten zu verbringen, werde ich vermeiden.

Sich in einem neuen Leben zurecht zu finden, erfordert viel Geduld und Gelassenheit. Wenig strukturiert ist es zur Zeit. Aber dennoch heißt es: neuorientieren und genießen.

26.4.07 10:24


Rückschlag

Einen tiefen Schlag ins Gesicht habe ich heut über drei Ecken bekommen. Tat bissle weh. Muss mich noch ein großes Stück in Gleichgültigkeit üben. Dies ist aber schwer, wenn Gefühle im Spiel sind.

Blicken wir vorwärts und seilen uns ab. 

26.4.07 22:14


Seil gerissen

Das mit dem Abseilen ist doch eher schwer. Gestern bin ich schwachgeworden und hab einen Versuch des Kontaktes riskiert. Habe mir aber selbst keinen Gefallen getan.

Vergessen und ignorieren steht ab heute an erster Stelle. Jedenfalls der Versuch beider Handlungen.

30.4.07 14:34


www.temblo.com Design by ling-design